Polizeimeldungen 08.09.2022

Kellereinbruch

Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag einen Keller in einem in Sanierung befindlichen Mehrfamilienhaus im Bereich Praetoriusstraße in Halle (Saale) auf. Der/die unbekannten Täter entwendeten aus diesem eine Spraydose und circa 1500 m Kabel. Der entstandene Schaden kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden. Am Tatort wurden Spuren gesichert und durch das Polizeirevier Halle (Saale) die Ermittlungen eingeleitet.

 

Verkehrsunfall

Gegen 10:10 Uhr ereignete sich im Bereich Franckestraße in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen kam es zu einer Kollision zwischen einem LKW und einem PKW. Beide beteiligte Fahrzeugführer blieben unverletzt. An dem beteiligten PKW entstand erheblicher Sachschaden. Dieser musste durch einen hinzugezogenen Bergedienst aus dem rechten Fahrstreifen geborgen werden. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen, welche zum jetzigen Zeitpunkt andauern. Im Rahmen der Unfallermittlungen kam es zu kurzzeitigen Sperrungen und Behinderungen im Bereich der Unfallstelle.

 

E-Roller ohne Versicherungsschutz gefahren

Am heutigen Tag kontrollierten Polizeibeamte, gegen 12:30 Uhr, im Bereich Mansfelder Straße in Halle (Saale) einen 15-jährigen E-Roller-Fahrer. Der E-Roller wurde hier ohne den vorgeschriebenen Versicherungsschutz geführt. Der Fahrer wurde durch die Polizei belehrt und die Weiterfahrt untersagt. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat Ermittlungen im Rahmen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz aufgenommen.

 

Verkehrsunfall mit Personenschaden

B 181 – Gegen 05:00 Uhr kam es heute Morgen auf der B 181 bei Wallendorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen stießen ein 21-jähriger VW Fahrer und ein 39-jähriger Mercedes Fahrer nach einem Überholmanöver frontal zusammen. Der 39-Jährige wurde leichtverletzt ins Krankenhaus gebracht. Der 21-jährige war in seinem Fahrzeug eingeklemmt und wurde schwerverletzt mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Straße war bis ca. 09:00 Uhr gesperrt.

 

Kellereinbruch

Schkopau – Wie bei der Polizei gestern Nachmittag angezeigt wurde, haben unbekannte Täter aus einem Keller in der Hallesche Straße ein schwarzes E-Bike, eine Kettensäge und ein Fahrradschloss entwendet. Der Schaden wird auf ca. 3.200 € geschätzt.

 

Moped gestohlen

Leuna – Mittwochnachmittag gegen 17:00 Uhr parkte ein 16-Jähriger sein weißes Moped der Marke Simson in einem Parkhaus in Güntherdorf ab. Nach ca. einer halben Stunde stellte der Jugendliche das Fehlen seines Mopeds fest und informierte die Polizei. Eine Fahndung wurde herausgegeben. Der Schaden wird auf ca. 4.500 € geschätzt.

Bildquellen

  • polizeimeldungen halle saale: hallewood.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert