Gedenkfeier für die von der NS-Justiz Ermordeten auf dem Gertraudenfriedhof

Zu einer Gedenkfeier am Mahnmal für die im halleschen Gefängnis Roter Ochse von der NS-Justiz Ermordeten auf dem Gertraudenfriedhof, Landrain 25, lädt am Sonntag, 11. September 2022, 11 Uhr, die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten Sachsen-Anhalt ein. Die Beigeordnete für Bildung und Soziales, Katharina Brederlow, nimmt an der Veranstaltung mit Kranzniederlegung teil. Treffpunkt für das Gedenken am „Internationalen Tag der Erinnerung, Mahnung und Begegnung“ ist um 10.45 Uhr am Haupteingang Gertraudenfriedhof.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert