Stadt wirbt auf Video-Displays für „Zukunftszentrum”

Auf insgesamt 13 Video-Displays wirbt die Stadt Halle (Saale) im gesamten Stadtgebiet ab sofort für die Bewerbung um den Sitz des Zukunftszentrums für Deutsche Einheit und Europäische Transformation. Die Tafeln sind 3,5 mal 2,5 Meter groß und stehen unter anderem am Glauchaer Platz, An der Magistrale/Rennbahnkreuz, am Dessauer Platz, der B100, der Delitzscher und der Magdeburger Straße. Mit der Werbung soll die breite Öffentlichkeit über die Teilnahme der Stadt Halle (Saale) am Standortwettbewerb des Bundes um das Zukunftszentrum informiert werden.

Mehr Informationen zum Projekt Zukunftszentrum Deutsche Einheit und Europäische Transformation und zur Bewerbung der Stadt Halle (Saale) finden Sie hier:
https://zukunftszentrum-halle.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert