Impfzentrum der Stadt Halle (Saale) zieht ins Saale-Center

Das Impfzentrum der Stadt Halle (Saale) wird künftig im Saale-Center, Rennbahnring 9, beheimatet sein. Die Stadt und die Betreiber des Einkaufzentrums haben einen entsprechenden Mietvertrag unterzeichnet. „Die Suche nach einem Standort für das Impfzentrum war herausfordernd. Wir sind sehr froh, mit dem Saale-Center einen Partner gefunden zu haben, der das Projekt unterstützt“, sagt Bürgermeister Egbert Geier. „Der Standort bietet uns eine hervorragende Infrastruktur und ist sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch im Individualverkehr gut erreichbar.“

Das Impfzentrum wird eine Fläche von knapp 850 Quadratmetern im 1. Obergeschoss einnehmen und ist auch barrierefrei erreichbar. Die Betreiber des Saale-Centers haben in Abstimmung mit dem Pandemiestab bereits mit Umbaumaßnahmen begonnen. Im Anschluss erfolgt die technische Ausstattung der Räumlichkeiten.

Ein genauer Öffnungstermin ist noch nicht festgelegt. „Die Aufgabe des Impfzentrum ist es, einen großen Bedarf an Corona-Schutzimpfungen abzudecken“, erläutert Tobias Teschner, Leiter des Fachbereichs Sicherheit und Leiter des Pandemiestabes der Stadt Halle (Saale). „Mit einer erhöhten Impf-Nachfrage ist allerdings erst zu rechnen, sobald der neue Omikron-Impfstoff zugelassen und verfügbar ist.“ Nach aktuellem Stand wird dies nicht vor Ende September der Fall sein. „Der Pandemiestab hat sich deshalb aus Kostengründen entschieden, vom ursprünglichen geplanten Öffnungstermin am 1. September 2022 Abstand zu nehmen und das Impfzentrum erst im Oktober an den Start zu schicken“, so Teschner.

Bis zur Eröffnung des Impfzentrums im Saale-Center werden die beiden Unterimpfzentren in der Burgstraße 37 und im Bergmannstrost (Merseburger Straße 165) ihre Impfangebote als Ergänzung zu den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten aufrecht erhalten. Die Öffnungszeiten sind unter www.halle.de zu finden.

Bildquellen

  • Impfung – Bild: Tumisu/Pixabay: Impfung - Bild: Tumisu/Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert