Polizeimeldungen 02.08.2022

Gefährliche Körperverletzung

In der Kirchnerstraße gerieten Montag gegen 22:15 Uhr mehrere Personen verbal aneinander. Als ein unbeteiligter Mann dazwischen ging, wurde er von einer der Personen mit Pfefferspray besprüht. Die Personengruppe entfernte sich daraufhin vom Ort.

 

Fahrraddiebstahl

Unbekannte entwendeten in der Nacht von Montag zu Dienstag ein Fahrrad aus einem gesonderten Fahrradraum eines Mehrfamilienhauses im Böllberger Weg.

 

Tageswohnungseinbruch

In der Forsterstraße sind Unbekannte in eine Wohnung eingebrochen und entwendeten mehrere hundert Euro Bargeld. Der Tatzeitraum liegt zwischen 6 und 16 Uhr. Für die Spurensuche und –sicherung kamen Kriminaltechniker zum Einsatz.

 

Kellereinbruch

Merseburg – Montagnachmittag wurden zwei Kellereinbrüche in einem Mehrfamilienhaus in der Gutenbergstraße angezeigt. Die unbekannten Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zu den Kellerabteilen und entwendeten unter anderem ein E-Bike, ein Rennrad, ein E-Roller und mehrere Hoverborads. Der Schaden wird auf ca. 5.400 € geschätzt. Eine Fahndung nach dem schwarz/weißen E-Bike der Marke Bulls wurde herausgegeben.

 

Diebstahl von Kraftstoff

Bad Dürrenberg –  Wie der Polizei gestern Nachmittag mittgeteilt wurde, haben unbekannte Täter übers Wochenende ca. 280 Liter Dieselkraftstoff aus einem abgestellten Radlader in der Siedlungsstraße entwendet. Der entstandene Schaden wir auf einen mittleren dreistelligen Betrag geschätzt.

 

Einbruch

Querfurt – Über Nacht sind unbekannte Täter in einem Firmengebäude gewaltsam eingedrungen. In dem Gebäude wurden sämtliche Schränke durchsucht. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde eine Kasse mit Bargeld im unteren zweistelligen Betrag entwendet. Der Gesamtschaden liegt jedoch im mittleren dreistelligen Bereich. Eine Spurensuche und-sicherung wurde vor Ort durch die Beamten der Kriminaltechnik durchgeführt.

 

Teutschenthal – Wie der Polizei heute bekannt wurde, wurden aus einem Keller eines Gebäudes, durch unbekannte Täter, ca. 50 Meter Kupferrohe gestohlen. Der Schaden wird auf ca. 600 € geschätzt. Ermittlungen wurden eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert