Gartenlaube im Paulusviertel im abgebrannt

In der Nacht zum Montag musste die Feuerwehr in Halle eine brennende Gartenlaube löschen. Aus bisher ungeklärten Gründen geriet in der Nacht zum Montag eine Gartenlaube in Brand. Bei der Ankunft der Einsatzkräfte stand die Laube bereits in Vollbrand und konnte nicht mehr gerettet werden. Eine weitere Ausbreitung des Feuers konnte durch die Löschkräfte verhindert werden. Die Löscharbeiten dauern bis in die Morgenstunden an. Zur Brandursache hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert