Polizeimeldungen 24.03.2022

Verkehrskontrollen im Bereich Halle (Saale) mit Schwerpunkt Radfahrende 

Im Rahmen eines reviereigenen Kontrolltages führte das Polizeirevier Halle (Saale) am Mittwoch den 23.03.2022, in der Zeit von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr, verstärkt Verkehrskontrollen im Stadtgebiet Halle (Saale) durch. Das Hauptaugenmerk lag hierbei insbesondere auf dem Verhalten Radfahrender im öffentlichen Straßenverkehr.

Im Rahmen dieser Kontrollaktion wurden 113 Radfahrende und 34 Fahrzeuge kontrolliert. Insgesamt konnten 46 Verstöße, unter anderem gegen das Nutzungsverbot von Gehwegen für Fahrradfahrer, Rotlichtverstöße durch Radfahrende, Handy-Nutzung und nichtanlegen eines Sicherheitsgurts bei Fahrzeugführern durch die Polizei festgestellt und geahndet werden. Weiterhin wurde ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz gegen einen E-Scooter-Fahrer eingeleitet.

 

Einbruch in Keller eines Reko-Hauses

Am heutigen Tag wurde dem hiesigen Polizeirevier der Einbruch in einen Keller in einem in der Rekonstruktion befindlichen Mehrfamilienhaus im Bereich Dachritzstraße in Halle (Saale) angezeigt. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen drangen unbekannte Täter in den Kellerbereich ein und entwendeten aus diesem dort gelagerte Baumaterialien. Der Stehlschaden kann zum jetzigen Zeitpunkt im unteren vierstelligen Eurobereich beziffert werden. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

  

Einbruch in Spätverkauf

Unbekannte Täter brachen in der letzten Nacht in einen Spätverkauf im Bereich Große Steinstraße in Halle (Saale) ein. Die unbekannten Täter entwendeten nach ersten Erkenntnissen Zigaretten, eine Registrierkasse und Wechselgeld. Der entstandene Stehl- und Sachschaden wird zum jetzigen Zeitpunkt auf circa 10.000 € beziffert. Im Bereich des Stadtparkes konnte nach Bürgerhinweisen Teile des Diebesguts aufgefunden und sichergestellt werden. Durch die Kriminaltechnik erfolgte die Spurensuche und-Sicherung. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen eingeleitet.

 

angemeldete Versammlung im Stadtgebiet von Halle (Saale)

Wegen einer angemeldeten Versammlung kann es am Freitag den 25. März 2022, im Zeitraum zwischen 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr, im Bereich Innenstadt (Steintor/Magdeburger Straße; Hansering/Joliot-Curie-Platz; Waisenhausring) in Halle (Saale) zu erheblichen Behinderungen des öffentlichen Nah-und Fahrzeugverkehrs kommen. Die Polizei bittet Fahrzeugführer diesen Bereich weiträumig zu umfahren und Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs sich hierauf einzustellen.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert